Entwicklung bewegt
Damit Ziele laufen lernen –
das Zürcher Ressourcenmodell persönlich und beruflich nutzen lernen


Wenn Sie etwas anders machen wollen als bisher, wenn Sie selbstwirksam sein und Ihrem eigenen, inneren roten Faden folgen möchten, dann ist das ZRM® eine sehr strukturierte und leicht zu erlernende Methode, damit das auch gelingen kann. Durch dieses Trainingsprogramm erlernen Sie, bei all Ihren Vorhaben und Zielen auch die unbewussten Anteile mit ins Boot zu holen. Damit gelingt die Umsetzung im Alltag leicht und lustvoll. Durch die Arbeit mit der ZRM® Bildkartei und dem Formulieren von Motto Zielen aus dem Zürcher Ressourcenmodell erleben Sie hautnah, wie Ihre Ziele laufen lernen.

Ziele:
- Erlernen einer Technik, die es ermöglicht aus Motiven eine starke Intention zu bilden, die bis in die Umsetzung trägt.
- Das Anlegen eines unterstützenden Ressourcenpools.
- Die Reflexion der Anwendungsmöglichkeiten im privaten und beruflichen Umfeld.

Inhalte:
- Gehirngerechtes Vorgehen in der Zielarbeit
- Neurobiologische Erkenntnisse in der Didaktik
- Arbeiten mit Bildern f0- Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche
- Embodiment als persönliche Ressource verankern

Zielgruppe:
- Interessent/innen, die Ihr Leben bewusst gestalten wollen, Coaches, Trainer/innen, Psycholog/innen, Pädagog/innen, Psychotherapeut/innen, Sozialarbeiter/innen, Lehrende.

Methoden:
- Durch die Arbeit mit der Bildkartei wird ein analoger Zugang zu unbewussten Motiven geschaffen. Das kreative Potenzial der Gruppe wird durch intensive Brainstormingphasen genutzt. Der Körper wird als Ressource miteinbezogen.


Trainerin: Monika Plank, MSc, zertifizierte ZRM©- Trainerin